Startwindenfahrer-Bestimmungen
Startwindenfahrer-Bestimmungen

2,40 €*
Handfunkgerät FSG 8 (8,33 kHz)
Das FSG8 knüpft in Aussehen und Bedienung an das FSG5 an. Das Innenleben wurde jedoch mit modernster, robuster Elektronik, hoher Frequenzgenauigkeit und Nachbarkanalunterdrückung neu gestaltet und bietet die 8,33-kHz-Frequenzen auf 2278 Kanälen an. Bis zu 10 Frequenzen können in einen Schnellzugriffsspeicher übernommen werden.Das FSG8 unterscheidet sich von aktuell auf dem Markt verfügbaren Handfunkgeräten besonders auch dadurch, dass eine Zulassung als bewegliche Bodenfunkstelle für den mobilen Flugfunkdienst beim Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) erwirkt wurde. Damit ist eine Verwendung des FSG8 auch für Flugsicherungsaufgaben möglich.  VHF/AM Handfunkgerät für den Flugfunk25 kHz / 8,33 kHz Kanalabstand760 / 2278 Känale frei wählbarSendeleistung 1,5 Watt / 5,0 Watt PEPBatterieanzeige Robustes AluminiumdruckgussgehäuseMithörton über KopfhörerÜber Zubehörstecker anschließbar: Anschluss Ladegerät, externe 12 VDC Spannungsversorgung, geschützter 12 VDC Ausgang Sonderzubehör, externes dynamisches Mikrofon 5 bis 200 Ω, zusätzlicher Kopfhörer mit mindestens 30 Ω, externe SendetasteUmfangreiches Zubehör optional verfügbar: externes Mikrofon, Tragetasche, Ladegerät, 12V Ladekabel, ...Geprüft nach ETSI EN 300 676-1/2 Zulassung als bewegliche Bodenfunkstelle für den mobilen Flugfunkdienst

1.749,00 €*